Abschied von der Köllertalbahn Völklingen-Lebach
am 29. September 1985

Vorheriges Bild  |  Zurück zur Übersichtsseite  |  Nächstes Bild

 (37-09.jpg)

Die relativ umfangreichen Gleisanlagen mit je einem Stellwerk pro Seite lassen erkennen, welche Bedeutung Lebach als Verkehrsknotenpunkt früher hatte.
Heute fahren nur noch Züge mit Kaiserslauterner 628 über Eppelborn und Wemmetsweiler nach Saarbrücken.
Vor einigen Jahren wurde in Richtung Dillingen der Haltepunkt Lebach-Jabach neu gebaut und die Züge bis dorthin verlängert.
Heute ist Lebach komplett umgebaut, es gibt nur noch zwei Gleise, die sich ab 2014 Bahn und Saarbahn teilen werden.