Die Niedtalstrecke Dillingen - Bouzonville
im Wandel der Zeit

Vorheriges Bild  |  Zurück zur Übersichtsseite  |  Nächstes Bild

 (40-40.jpg)

Manchmal verirren sich Loks auf die Strecke, die dort normalerweise eher selten vermutet werden.
Ein Sonderzug brachte am 16.05.87 Pilger von Niedaltdorf nach Trier, und da der Zug von Saarbrücken
über die elektrifizierte Saarstrecke fuhr nahm man die 181 224 dafür. Der Abstecher nach
Niedaltdorf wurde möglich, indem man in Dillingen einfach die inzwischen blau-beige 290 060 davor spannte.
Da in Niedaltdorf nicht umgesetzt werden konnte geschah das in Hemmersdorf, und der Zug wurde als
Rangierfahrt nach Niedaltdorf geschoben.
So entstand früh morgens das Bild der 181 224 vor D 22131 in Hemmersdorf!