Die Niedtalstrecke Dillingen - Bouzonville
im Wandel der Zeit

Vorheriges Bild  |  Zurück zur Übersichtsseite  |  Nächstes Bild

 (03-03.jpg)

Hier nun die andere, wohl auch interessantere Seite des Zuges. Der 601 009 war einer der wenigen Triebköpfe,
die nicht mehr als Urlaubs-Express durch's Land fahren durften und trug deshalb noch die aus seiner Zeit als
Intercity stammende Tafel, die er bis zu seiner Ausmusterung behielt.
Ein schöner Kontrast zum Bahnhofsgebäude, auf dem über dem Güterschuppen immer noch der aus
den Anfangsjahren des 20. Jahrhunderts stammende Ortsname "Büren-Itzbach" zu lesen war.